Paul Schneider ist seit Februar 2018 im Team von Kryptopedia. Seine Leidenschaft für digitale Währungen und die Möglichkeiten der Blockchain hat er während seines Wirtschaftsstudiums in den USA entdeckt. Für Kryptopedia berichtet er regelmäßig sowohl in Artikeln als auch in seinem Video Blog aus der Welt der Krypto Währungen.

Nordkorea plant mit eigener Kryptowährung US-Sanktionen zu umgehen

Nordkorea will sich mit Hilfe von Krypto von den US-Sanktionen freimachen Für Nationen wie Russland, Venezuela und den Iran eröffnet sich mit der Einführung einer nationalen Kryptowährung die Möglichkeit, die US-Sanktionen zu umgehen. Wie nun bekannt wurde, möchte auch Nordkorea eine nationale Digitalwährung einführen. Es ist ein blutiger Wirtschaftskrieg, der hier geführt wird. Hintergrund des…

Deutschlands Krypto-Regulierung schreitet voran

Bundesrat Deutschlands soll mehr Klarheit für Krypto-Regulierung schaffen Das Thema Krypto-Regulierung ist nach wie vor sehr wichtig, da es die Geschwindigkeit der Krypto-Adaption maßgeblich beeinflusst und fördert, dass sich mehr institutionelle Investoren für Kryptowährungen interessieren. Regulierung stärkt Vertrauen. Entsprechende Regulierungsvorschriften sind insofern wichtig, da digitale Währungen illegale Aktivitäten begünstigen können. Deutschland soll Krypto-Standort werden Der…

Portugal: Keine Steuer für Krypto-Zahlungen und den Handel mit Kryptowährungen

Portugal setzt sich von anderen EU-Ländern ab Der Krypto-Markt ist noch sehr jung, schließlich ist die älteste Kryptowährung gerade einmal 10 Jahre alt. Verständlich also, dass sich auch die Gesetzgeber an die neuen Entwicklungen erstmal anpassen müssen. Immer wieder gibt es neue Gerichtsurteile zur Regulierung des Krypto-Markts. Nun meldet sich Portugal. Portugal setzt sich von…

Bundesregierung äußert sich bezüglich Krypto-Regulierung

Die FDP-Bundestagsfraktion eine Kleine Anfrage gestellt Bis zum 10. Januar des kommenden Jahres sollen die Mitgliedsstaaten der EU die Änderungsrichtlinie zur 4. EU-Geldwäscherichtlinie umgesetzt haben, wodurch immer wieder Diskussionen angeheizt werden. Die FDP-Bundestagsfraktion eine Kleine Anfrage gestellt, auf die nun die Bundesregierung geantwortet hat. Aus der Antwort auf die Frage, wie viele Betreiber von Krypto-Depotgeschäften…