Über Kryptopedia – Das Macht Uns Aus

Kryptopedia ist das deutsche Online Lexikon für alle Interessierten an digitalen Währungen. Hier findet sich alles Wissenswerte rund um das Thema Krypto Währungen, Blockchain Technologien und Kursentwicklungen. Somit ist Kryptopedia die Pflichtlektüre für jedermann, der den Einstieg in den Markt plant oder sich schlichtweg Wissen über Bitcoin, Ethereum und Co. aneignen möchte.

Das ist die Mission von Kryptopedia

Alle paar Wochen tritt eine neue Online Währung auf die Bühne des Krypto Marktes. Da ist es alles andere als leicht, zu jeder Zeit den Überblick zu bewahren.

Hier setzt Kryptopedia an. Interessierte müssen sich nicht aufwendig in die oftmals lediglich auf Englisch verfügbaren Informationen der Anbieter selbst einlesen, sondern finden sämtliche relevanten Informationen zu nahezu jeder Online Currency in einfach verständlichen, aber dennoch tiefgehenden und detaillierten, Zusammenfassungen.

Dabei soll neben einer Einordnung des Kurswertes auch die zugrundeliegende Technologie einer Krypto Währung untersucht werden, um auch erfahrenen Nutzern wertvolle Informationen bieten zu können. Neben der Enzyklopädie und den Erläuterungen zu nahezu jeder relevanten digitalen Währung, vergessen wir aber auch nicht, dass sich die Welt der Kryptowährungen rasant verändert.

Daher berichtet Kryptopedia in seinen Beiträgen auch über tagesaktuelle Entwicklungen im Bereich digitaler Währungen und von den Finanzmärkten dieser Welt. Wir möchten, dass unsere Besucher bestens und schnellstmöglich über Veränderungen informiert werden, so dass sie sich auf unserer Plattform einen guten Überblick über die Nachrichtenlage machen können.

 

Dies tun wir auf mehreren Plattformen. Neben unserer Internetseite haben wir auch eine sehr aktive Facebook Gemeinschaft und einen YouTube Channel, auf dem regelmäßig interessante Videos veröffentlicht werden.

Kryptopedia deckt also das gesamte relevante Spektrum der digitalen Währungs-Welt ab. Dabei helfen wir sowohl Neulingen, sich zu Recht zu finden, als auch erfahrene Experten, alle benötigten Informationen zu erhalten. Wichtig ist uns bei allem was wir unserer Leserschaft bieten, dass wir Informationen kritisch hinterfragen und eine unabhängig Einordnung der Nachrichtenlage gewährleisten.

Der Ursprung von Kryptopedia

Thomas Herzinger (36) war einer der ersten Einsteiger in die Welt der digitalen Währungen. Bevor Bitcoin überhaupt die große Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen hat, war Herzinger schon an den genauen Funktionsweisen der Blockchain interessiert und hat sich in kurzer Zeit von den nahezu unbegrenzten Möglichkeiten der Technologie begeistern lassen. Fragt man den gebürtigen Münchner heute, was die große Errungenschaft der letzten Jahre gewesen ist, so wird man mit einer klaren Antwort konfrontiert werden: Krypto Währungen. Doch so vielversprechend das Aufkommen der verschiedenen Technologien für zukünftige Anwendungsbereiche auch ist, es ist nach wie vor eine echte Herausforderung an zuverlässige Informationen über die verschiedenen Plattformen und Anwendungen zu kommen – Vor allem in deutscher Sprache. Genau hier setzt Kryptopedia nun mit einer Internetplattform an, welche sämtliche wichtige Daten und Fakten über die verschiedenen digitalen Währungen und deren Coins zusammenfasst und anschaulich präsentiert. Herzingers Idee, die komplexe Branche durch gezielte Informationen zu entwirren, mündet also nun in einer einzigartigen Plattform, die vor allem interessierten Usern zu Gute kommen soll.

Die Zukunft beginnt heute – Warum erachten wir das Thema für so wichtig?

An dieser Stelle kann man nun natürlich berechtigterweise die Frage stellen, warum Wissen über teils hochkomplexe Online Zahlungssysteme überhaupt für breite Massen relevant ist. Und auch warum wir uns so viel Mühe geben, unser Wissen mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen.

Die Antwort liegt jedoch auf der Hand und ist leicht ersichtlich, wenn man sich die Entwicklungen der digitalen Währungen und Blockchains vor Augen hält. Die letzten Jahre brachten unglaublich viele neue Währungen und damit einhergehende, teils revolutionäre Technologien hervor. Dadurch kam es zu einem regelrechten Ansturm und einer hohen Nachfrage nach Informationen zu digitalen Zahlungsformen.

Trotz der teils rasanten Entwicklung, gehen viele Marktbeobachter davon aus, dass die große Zeit der Kryptos erst noch anbrechen wird. Sollten diese Technologien, tatsächlich weitere Entwicklungen nehmen, kann das Auswirkungen auf das alltägliche Leben von uns allen haben.

Bevor wir aber gemeinsam die Welt verändern und die Zukunft gestalten können, müssen wir grundlegende Dinge wie die Blockchain und die einzelnen Währungen erst verstehen. Wir möchten daher die Community der Krypto-Interessierten stärken und möglichst vielen Menschen dabei helfen, diese neuen Errungenschaften der Menschheit, zu verstehen.

Klar ist für uns, dass sich auf diesem Markt noch einiges tun wird. Kryptopedia bleibt für Sie beständig am Ball, um zu jeder Zeit die passenden Informationen bereitstellen zu können.