Die Kryptowährung Gram des Messenger-Dienstes Telegram soll bald lanciert werden

Telegram bringt Coin mit ähnlich dezentralisierten Struktur wie Bitcoin heraus Seit knapp zwei Jahren arbeitet der Messenger-Dienstes Telegram – ein bedeutender Konkurrent Facebooks – an einer eigenen Blockchain-basierten Digitalwährung mit dem Namen Gram, die dem Bitcoin aufgrund seiner dezentralen Struktur ähnlich sein soll.  Nun wurde bekannt gegeben, dass die Kryptowährung innerhalb der nächsten zwei Monate…

Deutschlands Krypto-Regulierung schreitet voran

Bundesrat Deutschlands soll mehr Klarheit für Krypto-Regulierung schaffen Das Thema Krypto-Regulierung ist nach wie vor sehr wichtig, da es die Geschwindigkeit der Krypto-Adaption maßgeblich beeinflusst und fördert, dass sich mehr institutionelle Investoren für Kryptowährungen interessieren. Regulierung stärkt Vertrauen. Entsprechende Regulierungsvorschriften sind insofern wichtig, da digitale Währungen illegale Aktivitäten begünstigen können. Deutschland soll Krypto-Standort werden Der…

Kryptowährungen: Das Thema der Zentralbanken

Schweiz steht Stable Coins kritisch gegenüber Die Meinungen zu Kryptowährungen gehen bekanntlich auseinander. Fakt ist jedoch, dass es den Bitcoin bereits seit über 10 Jahren gibt – ein Indiz dafür, dass die digitale Währung so schnell nicht wieder vom Bildschirm verschwindet. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Währung bestehen bleibt, steigt mit jedem weiteren Jahr. In letzter…

China will schon bald eine digitale Zentralbankwährung herausgegeben

China im Handelskonflikt mit den USA: Ausweg Kryptowährung? Vertreter der Zentralbank Chinas gaben im August bekannt, dass bereits bald eine digitale Zentralbankwährung herausgegeben werde, die 1:1 an den Yuan gebunden ist. Dieses Mal scheint es ihnen ernst zu sein, nachdem mehrere Pilotprojekte scheiterten. China befindet sich aktuell mit den USA in einem Handelskonflikt, weshalb man…

Portugal: Keine Steuer für Krypto-Zahlungen und den Handel mit Kryptowährungen

Portugal setzt sich von anderen EU-Ländern ab Der Krypto-Markt ist noch sehr jung, schließlich ist die älteste Kryptowährung gerade einmal 10 Jahre alt. Verständlich also, dass sich auch die Gesetzgeber an die neuen Entwicklungen erstmal anpassen müssen. Immer wieder gibt es neue Gerichtsurteile zur Regulierung des Krypto-Markts. Nun meldet sich Portugal. Portugal setzt sich von…