Dash Mining – So funktioniert das Schürfen

Als einer der größten Online Currencies überhaupt konnte sich Dash durchsetzen. Da liegt natürlich die Frage nicht fern, ob man diese Internet Coin auch schürfen kann. Grundlegend ist das Mining durchaus möglich, allerdings sollte man sich vor Augen halten, dass es hierfür durchaus einiger essenzieller Fachkenntnisse bedarf und man auch spezialisierte Hardware und Software einsetzen muss.

 

Das Schürfen der Coins

Das Prinzip des Minings unterscheidet sich bei Dash in der ein oder anderen Hinsicht von anderen Krypto Währungen. Um beim Dash Mining teilnehmen zu können, benötigt man also zunächst einmal eine passende Dash Mining Hardware. Viele User vertrauen dabei auf reguläre Grafik Karten oder CPUs.

Man kann aber auch einen speziellen Dash Miner einsetzen, welcher extra für diesen Zweck produziert wurde (z.B. von ASIC). Es ist zu beachten, dass das Entlohnungssystem bei der Currency anders aufgebaut ist, als beispielsweise bei Bitcoin. Denn während das Bitcoin System das Erstellen von Blocks entlohnt, gibt es bei Dash auch andere Wege, um am Netzwerk teilzunehmen und dadurch persönliche Wertgewinne zu erreichen. Das macht das Minen auf der anderen Seite aber etwas weniger attraktiv. Es ist also wichtig, daran zu denken, dass man hier nicht auf die großen Gelder zu hoffen braucht.

Schließlich bringt das System einige Herausforderungen mit sich und man erhält vergleichsweise wenig Erträge für einen gefundenen Block. Wer hier also ernsthaftes Interesse mitbringt, der sollte einen Dash Mining Calculator bemühen, welche sich im Internet finden lässt. Hier werden dann entstehende Kosten, wie beispielsweise für den Stromverbrauch oder für Software und Hardware den Erträgen gegenübergestellt. So kann man in kurzen Berechnungen feststellen, ob sich der Einstieg in dieses System überhaupt lohnen kann.

Grundlegend sollte man aber davon ausgehen, dass man durch dieses Mining nicht zu großen Reichtum kommen wird. Wer also hieraus nicht einen gewissen Spaßfaktor beziehen kann, der sollte sich zweimal überlegen, ob man wirklich an diesem komplexen System teilnehmen möchte.

Alle Vor- und Nachteile von Dash

DAO (dezentrale anonyme Organisation)

Auf Blockchain-Basis basierend

Vollständige Anonymität garantiert

Tranfers in Echtzeit

Mangelnde Adoption

Bei Start der Coin Programmierfehler

Alternativen zum Minen

Es gibt durchaus einige User, welche auf eigene Faust versuchen Blöcke zu erstellen, bzw. zu finden. Einfacher ist aber wohl der Zugang über diverse Dash Mining Pools.

Man kann hier auf die Suche nach verschiedenen Angeboten im Netz gehen. Allerdings kommt man auch in einer solchen Community nicht um die erforderlichen Hardware oder Software Anforderungen herum. Und so mag es unter Umständen für User empfehlenswert sein, auf alternative Wertschöpfungsformen zurückzugreifen.

Wer nämlich vorhat, einfach zu Dash Münzen zu kommen, der muss nicht in das Netzwerk selbst einsteigen, sondern kann sich auf bestehenden Marktplätzen bedienen. Dann kann man Währungen in aller Ruhe in Krypto Currencies umtauschen. Am besten achtet man hier auf Chart-Signale, um so geeignete Einstiegs- und Verkaufszeitpunkte erkennen zu können. So wird man unter Umständen mit weniger Aufwand zu höheren Erträgen kommen können. Für diese Art des Coin Erwerbs ist genau wie beim Mining ein Wallet von Nöten.

Möchte man aber auch auf die erforderliche Infrastruktur verzichten, dann wird der Weg wohl über Onlinebroker führen. Es gibt also durchaus einige Alternativen zum Schürfen der kryptischen Währung. Wer aber in die Materie einsteigen mag und das ganze System als attraktiv erachtet, der kann unter Umständen ein neues Hobby im Mining für sich entdecken.

Zusammenfassung und Schlussbemerkung

Es gibt wohl eine alles entscheidende Frage, wenn es um das Dash Mining geht. Möchte man einen erhöhten Aufwand betreiben, um zu relativ geringen Erträgen zu kommen, weil man eine Leidenschaft für derartige Programmierungen hat? Dann ist der Einstieg in das System problemlos möglich.

Es ist lediglich eine spezielle Dash Mining Hardware erforderlich, sowie ein ausreichendes Maß an Vorwissen. Wer mit diesem Netzwerk aber nicht allzu viel anfangen kann, der kann auch ohne weitere Schwierigkeiten zu anderen Erwerbsmöglichkeiten kommen.

Mehr zu Dash

Möchten Sie erfahren, wie man am besten Dash handelt und wie das System eigentlich funktioniert? Dann besuchen Sie diese Übersichtsseite von Kryptopedia. Dort gibt es alle Informationen, die man zum Verständnis der Währung benötigt.