Bitcoin Buyer – Test & Erfahrungen – Betrug!

Immer mehr Kryptowährungen stehen im Fokus beim Trading und als Anlageklasse taugt lange schon nicht mehr nur der Bitcoin, dessen Kurs in den letzten Jahren massiv zulegen konnte. Wie aber können wir erfolgreich auf einer Plattform handeln, die auf die nächsten spannenden Coins wie eben Bitcoin Buyer schaut? Ist das Angebot informativ, sicher und transparent, wie es sich für wirklich gute, lange am Markt aktive Online Broker gehört oder werden registrierte Kunden abgezogen? Wir haben einen Test gemacht und für Sie im Überblick die wichtigsten Aspekte einer seriösen Auswahl an Handelsplattformen abgeglichen.

Bitcoin, Ethereum & weitere Kryptos auf eToro handeln – In nur wenigen Minuten!

  • Trade ab 25€
  • Trader in Echtzeit kopieren
  • Größtes Investment-Netzwerk

Jetzt anmelden

Warum ist Bitcoin Buyer Betrug?

Machen Sie sich bereit für die ganz große Sause – angeblich. Schon nach wenigen Sekunden nämlich, wir haben für den Test die Website von Bitcoin Buyer gerade geöffnet, springt uns eine Aufforderung regelrecht an wie ein Kampfhund und fordert sozusagen sofort die Registrierung – ansonsten sei die limitierte und risikolose Offerte nicht mehr zu haben. Bei all dem Betrug, der so im Netz rund um den Handel mit Kryptowährungen zirkuliert, ist uns schon eine Menge Zinnober untergekommen, aber derart aggressives Marketing hat immer noch etwas Besonderes und wir halten einen Bitcoin Buyer Fake hier für sehr wahrscheinlich.

Aber gut, vielleicht steckt ja mehr Seriosität im Auftritt selbst und so fangen wir mal an, die App und die dort aufgeführten Informationen anzuschauen. Ganz direkt wird das Trading hier als „Neue digitale Ökonomie“ bezeichnet und das ist schon recht aufschneiderisch, wirkt weder glaubhaft noch vertrauenserweckend. Sie bekommen mehrere Antivirenprogramme wie McAfee oder Symantec präsentiert, was wohl die Sicherheit von Bitcoin Buyer unterstreichen soll – für Einzahlungen von Kapital und die Verwaltung unserer persönlichen Daten freilich ist das recht wenig und hat nichts gemeinsam mit zuverlässigen Zertifikaten, die beispielsweise eine Bankenaufsicht echten Online Brokern zur Verfügung stellt.

Völlig schamlos wird CNN zitiert, werden fröhliche Gesichter mit Menschen gezeigt, die angeblich hier abgeräumt haben bei Bitcoin Buyer und wir haben den Test lustigerweise aus einem anderen Land aus gemacht, da zeigt uns die App gleich Gewinner an, die bei uns hier wohnen – selten so gelacht. Den Vogel schießt das ständig blinkende Angebot oben rechts auf der Seite ab, wo angeblich limitierte Offerten zur Anmeldung zu lesen sind, die nehmen erst ab und dann wieder zu und wir haben uns gefragt, ob das Ganze vielleicht eine Art Echtzeit Monitor ist für An- und Abmeldungen bei diesem großspurigen Provider.

Sogar die Pandemie durch das weltweit grassierende Virus erwähnt. Sie müssen jetzt Bitcoins kaufen, so die Macher dieser Bitcoin Buyer App, und sich Vorteile sichern – aber beinhaltet Trading nicht auch die Option für Leerverkäufe und lassen sich nicht auch fallende Kurse für gute Renditen bei wirklich seriösen Anbietern nutzen? Die App ignoriert das einfach und appelliert an die pure Gier einiger Investoren, doch Sie müssen hier angeblich nur 20 Minuten am Tag mal drauf schauen, den Rest erledigt die Software, natürlich vollautomatisch und vollgepackt mit Künstlicher Intelligenz.

Was das heißen soll und wie das funktioniert, wird aber nicht mal im Ansatz erklärt und Sie können genauso gut alles auf Rot setzen am Spieltisch und hoffen, dass es klappt – mit echtem Trading rund um Kryptos hat das aber nichts zu tun. Gleichwohl behauptet wird, dass Elon Musk persönlich Milliarden in das Projekt investiert haben soll, lassen Sie lieber die Finger davon, wenn Sie schlechte Erfahrungen vermeiden möchten. Das zeigt auch die Erfahrung mit der Geo-Anpassung der App, dieser scheint weiter unten im Text nicht mehr zu laufen und alle dann auftauchenden Gewinner sind aus den USA oder dem Vereinigten Königreich. Wer aber würde ohne nachzudenken das eigene Bild für Werbung preisgeben samt der vorgeblich erzielten Beträge?

Bei manchen Leuten ist das Alter angezeigt, die sehen aus wie 20, sind aber schon Ende 50 und bei wiederum anderen Tradern so es denn welche sind, ist die Zahl einfach weggelassen. Entweder waren die Programmierer falsch informiert, haben nur bedingt Ahnung oder man meint eben keine Sorgfalt investieren zu müssen bei diesem Auftritt. Das Gesamtbild wirkt nicht authentisch und ohne Sicherheiten laufen Sie Gefahr auf einen Betrug hereinzufallen. Unsere Bitcoin Buyer Erfahrungen sind hier wenig erquickend und wir raten stattdessen direkt zum Check einer echten, bewährten Plattform zum Trading, da bekommen Sie dann auch die nötigen Sicherheitsstufen und Funktionalität garantiert.

Warum ist eToro eine gute Alternative?

Nachdem wir durch dieses ziemlich schwammige Delta im Test durchgekommen sind, nun ein Blick auf wirklich gute Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen und anderen Anlageklassen. Es reicht eben keine Schablone aus, kein bunter Klon und erst recht keine Versprechen, die praktisch im Vakuum des Investierens offeriert werden – wir wollen den maximalen Sicherheitslevel, wir wollen Kundenservice und Transparenz und natürlich werden wir auch bei den Funktionen, Gebühren und Tools keine Abstriche machen, die eine gute Adresse für das Trading immer am Start hat.

 
Bitcoin, Ethereum & weitere Kryptos auf eToro handeln – In nur wenigen Minuten!

  • Trade ab 25€
  • Trader in Echtzeit kopieren
  • Größtes Investment-Netzwerk

Jetzt anmelden

Bei den aufgeführten seriös arbeitenden Online Brokern gibt es nicht nur die nötige Auskunft bei einem Problem, sondern garantierte Kompetenz in der Beratung. Setzen Sie auf bewährte Qualität und wissen Ihr Kapital sicher und seriös verwahrt, zumal für diese Plattformen dann sogar Behörden eine Zertifizierung ausstellen. Und jenseits von Bitcoins, Ethereum und Litecoins wartet eben eine Schar weiterer Chancen an den Finanzmärkten. Sie können mit Rohstoffen von Gold und Silber bis zum Kaffeepreis Geld machen, sich an Anleihen wie dem Euro Bund versuchen mit seinen langen Trendläufen oder mit Aktien, Indizes und klassischen Devisen von Dollar bis Euro handeln.

Gelegenheiten am Markt gibt es viele, doch diese verfügbar macht Ihnen eben nur ein Broker, auf den wir uns vollständig verlassen können. Da braucht es keine superkluge Software von einem anderen Planeten, sondern wichtige Werkzeuge zur Analyse von Charts und es braucht Transparenz. Bei Bitcoin Buyer mangelt es an all dem, was uns die aufgezeigten Alternativen bieten können. Hierzu gehört auch der Austausch mit anderen Anlegern wie auch mit den Profis am Markt, die für seriöse Handelsanbieter regelmäßig Tipps in Aussicht stellen und vom Geschehen berichten, was Sie dann schnell und unkompliziert für eigene Investments verwenden können.

Das Fazit

Ein Erfahrungsbericht kann nur reflektieren, was faktisch vorhanden ist bei einer App für den Handel mit Kryptowährungen und so gibt es für das Angebot von Bitcoin Buyer den Daumen nach unten – zu viel Beliebigkeit ist hier am Start, dazu wird höchst schludrig gearbeitet bei der Aufmachung und das wirkt in der Summe deutlich mehr wie ein hinterlistiger Fake als ein seriös aufgesetzter Broker, das jemals versuchen würde. Sichere und geprüfte Plattformen finden Sie auf dieser Internetseite, diese liefern Informationen statt aufgeblasene Erfolgsstorys und glänzen mit Erfahrung, Auswahl, Lizenzen und einem Kundensupport, ohne den wir nun wirklich keine Registrierung zum Online-Trading vornehmen sollten. Weitere Betrugsfälle sehen Sie, wenn Sie auf den eben präsentierten Link klicken.