Cryptopia – Test & Erfahrungen – Betrug!

Wenn Sie vor 10 Jahren jemand gefragt hätte, was Sie über Kryptowährungen wissen, hätten Sie wahrscheinlich keine adäquate Antwort geben können. Der Bitcoin Boom hat am Ende einen Trend in Gang gesetzt, der ungebrochen anhält und wenn Sie noch nicht auf den Krypto-Zug aufgesprungen sind, dann wissen Sie nicht, welche Chancen Ihnen entgangen sind. Dies spielt keine Rolle, vielleicht entscheiden Sie sich nach diesem Artikel immer noch dafür, Kryptowährungen eine Chance zu geben. Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag Cryptopia vor und die Kontroversen im Zusammenhang mit dieser Plattform. Eine seriöse Alternative zur neuseeländischen Kryptobörse werden wir Ihnen im folgenden Artikel ebenso präsentieren.

Bitcoin, Ethereum & weitere Kryptos auf eToro handeln – In nur wenigen Minuten!

  • Trade ab 25€
  • Trader in Echtzeit kopieren
  • Größtes Investment-Netzwerk

Jetzt anmelden

Warum ist Cryptopia Betrug?

Online investieren bedeutet vorsichtig zu sein, wenn es sich um das Thema Kryptowährungen dreht. Machen Sie Ihre Hausaufgaben und recherchieren Sie, wem Sie Ihr Geld anvertrauen. Das Erkennen verdächtiger oder unrealistischer Versprechungen kann Sie am Ende vor einem Scam schützen. Viele solcher Handelsplattformen wie Cryptopia versprechen Ihnen in kurzer Zeit große Einnahmen zu erzielen. Bei Hauptargumenten, die durch Bilder von erfolgreichen Tradern mit dem angeblichen Geldbetrag, den sie mit der Software verdient haben, suggeriert werden, ist prinzipiell Vorsicht geboten.

Cryptopia ist genauso eine Broker-Plattform, auf der Benutzer Berichten zufolge große Gewinne erzielen konnten. Zumindest bediente sich der Betreiber etwaiger Mittel, um für sich zu werben. Am Ende hat die versprochene virtuelle Gelddruckmaschine nicht einmal im entferntesten mit den mit Blockchain in Verbindung stehenden Verschlüsselungen standgehalten. Nach einem Cyber-Angriff muss das Unternehmen letztlich sogar Insolvenz anmelden, da sehr viel Geld verloren gegangen ist.

Von diesen negativen Erfahrungen ist immer noch zu lesen, aber auch von Tradern, die behaupten, mit Cryptopia viel Geld verdient zu haben. Daraus können wir schließen, dass es sich nicht um ehrliche Bewertungen handelt, sondern wahrscheinlich um eine gefälschte Review von Fake Benutzern. Das bekannte Mittel zum Zweck sind nun mal Erfahrungen Einzelner, die sich als authentisch verkaufen lassen, schaut man jedoch genau hin wird schnell klar, dass es sich um einen Scam handelt.

Wäre alles so fabelhaft und schön wie es einem beschrieben wird, hätte Cryptopia das Ende nicht so erlebt, wie es letztlich der Fall war. Sie finden diesen Anbieter oder zumindest was von ihm geblieben ist auf Twitter mit dem Namen Cryptopia Exchange, wo immer noch der Krypto-Robot gepriesen wird. Der Anfang vom Ende für Cryptopia kam plötzlich im Jahr 2019. Der Grund dafür war ein schwerer Hackerangriff, woraufhin die Handelsplattform die Einstellung ihrer Dienste bekannt geben musste.

Die Ankündigung selbst war ziemlich widersprüchlich, was zu dem Verdacht unter den Mitgliedern führte, dass es sich um einen Betrug handeln könnte. Die Benutzer waren sicherlich misstrauisch, dass der angebliche Hack genau in diesem Moment stattgefunden hat. Der Markt war gerade am Tiefpunkt, der Krypto-Exchange war so niedrig wie lange nicht mehr und hat einige Anbieter hart getroffen. Allerdings konnte Cryptopia nichts diesbezüglich nachgewiesen werden.

Einer der Gründe, warum Mitglieder Geld verloren haben waren die unzureichenden Sicherheitsmaßnahmen des Anbieters. Was passiert mit Benutzern, deren Kapital mit der Insolvenz von Cryptopia verschwunden ist? Wir haben keine Antwort auf diese Frage und es bleibt abzuwarten, was in diesem immer noch brisanten Fall noch zutage kommen wird. Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihnen dies passiert, müssen Sie auf wesentliche Sicherheitsmerkmale achten und einen seriösen Anbieter wählen.

Cryptopia konnte allerdings keine anerkannte Lizenz oder ein Zertifikat vorweisen. In Bezug auf die Reviews von Benutzern können wir nur den Schluss ziehen, dass es viele Fälschungen gab, um für die Plattform zu werben. Wir können Ihnen nicht sagen, wie viele Trader mit der App aufgrund fehlender Informationen Geld verloren haben. Kann Cryptopia als Scam bezeichnet werden? Aus all dem, was wir in Erfahrung gebracht haben, können wir schließen, dass es in Bezug auf dieses Unternehmen viele verdächtige Handlungen gegeben hat. Für alle unter Ihnen, die entsprechende Szenarien vermeiden möchten, bieten wir gute Alternativen zum Traden an.

Warum ist eToro eine gute Alternative?

Im Fall von Cryptopia haben wir gesehen, wie ein Mangel an Transparenz und gefälschter Werbung bei vielen Anlegern zu enormen Verlusten führen kann. Transparenz gehört zur Basis der auf unserer Seite verfügbaren Online-Broker. Bei Kryptowährungen haben Sie hier die Qual der Wahl. Neben bekannten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ripple und Litecoin steht auch eine größere Auswahl aufstrebender Kryptowährungen für einen Trade bereit.

Bitcoin, Ethereum & weitere Kryptos auf eToro handeln – In nur wenigen Minuten!

  • Trade ab 25€
  • Trader in Echtzeit kopieren
  • Größtes Investment-Netzwerk

Jetzt anmelden

Die umfangreiche Auswahl an digitalen Währungen ist sicherlich ein großes Plus. Dies ermöglicht es Ihnen Ihre Investitionen auf dem Krypto-Markt strategisch zu verteilen. Diese Anbieter warnen Sie auch vor bestimmten Risiken, die mit den Anlageprodukten einhergehen.

Dadurch erhalten Sie einen realistischeren Eindruck im Vergleich zu denen, die ausschließlich von einfachem Profit sprechen. Die mobile App ist hervorragend optimiert und bietet Ihnen auch einen guten Überblick über die Handelsoptionen und aktuelle Marktlage auf Smartphones. Als Neuling in der Welt der Kryptowährungen sind die aufgezeigten Provider die richtige Lösung für Sie.

Neben der Benutzerfreundlichkeit bieten sie Neukunden tolle Angebote, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Wenn Sie sich danach immer noch nicht sicher sind, kein Problem. Ein Testkonto ist dann die ideale Lösung für Sie. Verwenden Sie die App mit fiktivem Geld und sehen Sie aus erster Hand, ob riskante Trades, das Richtige für Sie ist.

Bei allen anderen Fragen können Sie sich an den exzellenten Kundenservice wenden, der Sie professionell berät. Außerdem gibt es einen Blog, wo Sie Tipps zum Trading mit Kryptos finden. Alles in allem können wir sagen, dass unsere Erfahrungen äußerst positiv sind und wir empfehlen Ihnen, sich selbst davon zu überzeugen.

Das Fazit

Auf der einen Seite wurde Cryptopia zum Opfer eines Hacker-Angriffs, wobei es auch verdächtige Dinge in der Außendarstellung des Anbieters gibt. Demgegenüber stehen unsere Alternativen, die in allen Bereichen ein seriöses Maß an Professionalität bewiesen haben. Wir hoffen, dieser Artikel hilft Ihnen bei der Auswahl eines zuverlässigen Anbieters, damit Sie nicht auf einen Scam reinfallen, wie es vielen Nutzern von Cryptopia passiert ist. Wir empfehlen Ihnen, sich vor einer Investition gut zu informieren, auf welcher Plattform Sie Ihr Geld anlegen möchten. Wir glauben, dass alle Cryptopia Benutzer uns zustimmen würden. Weitere Betrugsfälle sehen Sie, wenn Sie auf den eben präsentierten Link klicken.

Cryptopia in anderen Ländern

Cryptopia OszustwoCryptopia EstafaCryptopia TruffaCryptopia SvindelCryptopia HuijausCryptopia FraudeCryptopia ArnaqueCryptopia BluffCryptopia Svindel NorgeCryptopia Fraude Portugal