Thomas Herzinger ist der Gründer und Eigentümer von Kryptopedia. Der gebürtige Münchner hat die Möglichkeiten von Krypto Währungen und der Blockchain schon früh erkannt. Nachdem er keine informative, deutschsprachige Webseite zu digitalen Währungen gefunden hat, beschloss er ein eigenes Internetportal aufzubauen und gründete 2017 Kryptopedia.

Ein Diamant

Blockchain: Mehr Transparenz zur Herkunft von Diamanten

In Hongkong nutzt ein Juwelier die Blockchain für einen transparenten Diamantenkauf Die South China Morning Post berichtete, dass ein führender Juwelier aus Hongkong plant, die Blockchain-Technologie für den Verkauf von Diamanten sowie anderen wertvollen Edelsteinen an Kunden einzubinden. Um die Transparenz zu fördern und das Vertrauen in den Prozess des Diamantenkaufs zu erhöhen, haben sich…

Hauptplatine eines Grafikprozessors

Mining-Interesse gesunken: Was tun mit alten GPUs?

Grafikkarten für Krypto-Mining haben ausgedient Ende 2017 gewannen Kryptowährungen deutlich an Wert. Auch das Interesse für das Mining stieg. Denn anders als bei Papierwährungen müssen digitale Währungen geschürft werden und können nicht einfach nach Belieben gedruckt werden. Um Kryptowährungen zu schürfen, nutzte man insbesondere Grafikkarten (GPUs) und ASIC-Miner. Indem User ihre Rechenleistung verleihen, um ein…

Eine Person sitzt im Dunkeln vor einem Laptop

Betrug und Manipulationen kommen häufig bei Krypto-Börsen vor

Verdacht: Insidertrades kontrollieren die Kursbewegungen Hacks und technische Schwachstellen bei Krypto-Börsen waren in letzter Vergangenheit keine Seltenheit. Betrug und Manipulationen kommen häufig bei Krypto-Börsen vor und es besteht der allgemeine Verdacht, dass Insidertrades die Kursbewegungen der Kryptowährungen kontrollieren. Der Verdacht ist nicht unberechtigt. Mittlerweile ist es auch möglich, auf die Kursbewegungen von Kryptowährungen zu wetten.…

Münzen der drei Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum und Ripple

Coinbase will weitere Kryptowährungen listen

Coinbase arbeitet an System zur Listung neuer Assets Coinbase, die größte Handelsplattform der USA für Kryptowährungen listet derzeit die Kryptowährungen Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin, Ethereum und Ethereum Classic. Eine keine allzu große Auswahl also. In Zukunft sollen noch weitere Währungen dazu kommen. Um keine rechtlichen Schwierigkeiten zu verursachen, arbeitet Coinbase aktuell an einem neuen System…

Bitcoin Münze

Blockchain und Krypto: Ohne Regulierung kein nachhaltiges Wachstum

US-amerikanischer Gesetzgeber vernachlässigt Blockchain- und Krypto-Regulierung Was die Adaption neuer Technologien wie der Blockchain-Technologie im Verwaltungsalltag betrifft, geht der US-amerikanische Gesetzgeber nur sehr zögerlich voran. Weil für Kryptowährungen eine Regulierung fehlt, wird die Finanzmarktaufsicht SEC selbst steuernd tätig. Der Technologiekonzern IBM gilt als Vorreiter in der Blockchain-Adaption und wünscht sich von den US-amerikanischen Gesetzgebern mehr…