Thomas Herzinger ist der Gründer und Eigentümer von Kryptopedia. Der gebürtige Münchner hat die Möglichkeiten von Krypto Währungen und der Blockchain schon früh erkannt. Nachdem er keine informative, deutschsprachige Webseite zu digitalen Währungen gefunden hat, beschloss er ein eigenes Internetportal aufzubauen und gründete 2017 Kryptopedia.

Feuerwerk bei Nacht

Das Bitcoin-Projekt feiert sein 10-jähriges Jubiläum

Satoshi Nakamotos Vermächtnis Es ist nun mittlerweile zehn Jahre her, dass die Web-Domain Bitcoin.org von den ersten Entwicklern des Bitcoin-Projekts, Satoshi Nakamoto und Martti Malmi, registriert wurde. Ein Beitrag auf der Website macht auf den Jahrestag der berühmten Domain im Jahr 2008 aufmerksam, kurz bevor das ursprüngliche Whitepaper der Kryptowährung am 31. Oktober veröffentlicht wurde.…

Ein Händeschlag

Modex ICO: Ein Smart Contract Marketplace für die Blockchain

Welches Problem möchte Modex lösen? Obwohl die meisten Leute den Mehrwert der Blockchain-Technologie erkennen, haben viele Unternehmen Schwierigkeiten, diese in die Geschäftsprozesse zu implementieren. Dies liegt vor allem daran, dass Blockchain-Anwendungen eine vollständige Überarbeitung des vorhandenen Systems erfordern. Modex will die Blockchain-Adaption fördern, indem ein Anwendungs-Ökosystem und App-Store aufgebaut wird, das zwischen den Blockchain-Protokollen und…

Krypto-Coins Bitcoin, Ethereum und Ripple

Die Bitcoin-ETF-Debatte nimmt kein Ende

Unterdrückt die SEC mit ihren Ablehnungen Innovationen? Am 22. August lehnte die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC (Security and Exchange Commission) neun Bitcoin-ETF-Anträge ab. Nun wurde bekannt, dass man diese Entscheidung doch noch einmal überprüfen möchte. Abgelehnt wurden die Anträge von den Unternehmen Direxion, ProShares und GraniteShares. Doch bereits einen Tag später wurde diese Entscheidung in Frage…

Thailändische Flagge

Große Veränderungen im thailändischen Finanzmarkt

Thailands Projekt Inthanon: Die Entwicklung einer landeseigenen Kryptowährung Die Thailändische Zentralbank „Bank of Thailand“ arbeitet derzeit im Rahmen eines CBDC-Projekts (Central Bank Digital Currency), welches den Namen Inthanon trägt, an der Entwicklung einer landeseigenen Kryptowährung. Offensichtlich macht sie dabei große Fortschritte: Im ersten Quartal des Jahres 2019 soll die Entwicklung eines belastbaren Konsensverfahrens, welches die…

Triebe sprießen aus aufeinandergestapelten Geldmünzen

Bitmain investiert wieder in ein Blockchain-Unternehmen

Sind Bitmains Investitionen vielleicht nur ein zweites Standbein? Der chinesische Krypto-Mining-Equipment-Hersteller Bitmain hat in das Start-up Lambda investiert, das Blockchain-basierte Lösungen für Datenspeicherung bietet. Über die Höhe des Investments ist nichts bekannt. Bitmain erweitert sein Portfolio Mit der neuen Investition wird es Lambda möglich sein, seine als sicher deklarierte Blockchain-basierte Infrastruktur und seine dezentralen Anwendungen…