Thomas Herzinger ist der Gründer und Eigentümer von Kryptopedia. Der gebürtige Münchner hat die Möglichkeiten von Krypto Währungen und der Blockchain schon früh erkannt. Nachdem er keine informative, deutschsprachige Webseite zu digitalen Währungen gefunden hat, beschloss er ein eigenes Internetportal aufzubauen und gründete 2017 Kryptopedia.

Thailändische Flagge

Große Veränderungen im thailändischen Finanzmarkt

Thailands Projekt Inthanon: Die Entwicklung einer landeseigenen Kryptowährung Die Thailändische Zentralbank „Bank of Thailand“ arbeitet derzeit im Rahmen eines CBDC-Projekts (Central Bank Digital Currency), welches den Namen Inthanon trägt, an der Entwicklung einer landeseigenen Kryptowährung. Offensichtlich macht sie dabei große Fortschritte: Im ersten Quartal des Jahres 2019 soll die Entwicklung eines belastbaren Konsensverfahrens, welches die…

Triebe sprießen aus aufeinandergestapelten Geldmünzen

Bitmain investiert wieder in ein Blockchain-Unternehmen

Sind Bitmains Investitionen vielleicht nur ein zweites Standbein? Der chinesische Krypto-Mining-Equipment-Hersteller Bitmain hat in das Start-up Lambda investiert, das Blockchain-basierte Lösungen für Datenspeicherung bietet. Über die Höhe des Investments ist nichts bekannt. Bitmain erweitert sein Portfolio Mit der neuen Investition wird es Lambda möglich sein, seine als sicher deklarierte Blockchain-basierte Infrastruktur und seine dezentralen Anwendungen…

Fassade aus Glas und Stahl

JPMorgan testet Blockchain-Anwendungsmöglichkeiten

JPMorgan CEO hat Gefallen an Blockchain-Technologie gefunden Jamie Dimon, der CEO von JPMorgan, der weltweit größten Investmentbank, äußerte in einem Interview mit der Harvard Business Review (HBR), dass man für die Blockchain-Technologie verschiedene Einsatzbereiche sehe. Noch im Jahr 2017 äußerte Dimon laut der US-amerikanischen Nachrichtenagentur, dass er Bitcoin für einen Betrug hält und wenn JPMorgan-Trader…

Indische Flagge

In Indien soll ein Blockchain-Bezirk geschaffen werden

Indien: Blockchain soll in staatliche Anwendungen implementiert werden Die Telangana State Information Technology-, Elektronik- und Kommunikationsabteilung (ITE & C) hat ein Memorandum of Understanding (MoU) mit dem IT-Dienstleistungsriesen Tech Mahindra unterzeichnet, um Indiens ersten Blockchain-Bezirk zu erschaffen. Wie die indische Wirtschaftszeitung Economic Times berichtet, soll der Blockchain-Bezirk heimischen Blockchain-Startups und Unternehmen einen Standort bieten, wo…

Spanien Flagge

Blockchain-Technologie könnte Wirtschaft Spaniens fördern

Selbstregulierte Kryptowährungen könnten die Wirtschaftssituation Spaniens stützen Die Zentralbank Spaniens verspricht sich, dass Kryptowährungen ihre Aktivitäten und die Geldpolitik erleichtern. Dies geht aus dem jüngsten Bericht der Banco de España (BDE), dem obersten Währungsinstitut Spaniens hervor. Außerdem geht man davon aus, dass die Blockchain-Technologie dabei Hilfestellung leisten kann, die Zinsraten und den Geldumlauf zu kontrollieren,…