Kryptowährungen: Das Thema der Zentralbanken

Schweiz steht Stable Coins kritisch gegenüber Die Meinungen zu Kryptowährungen gehen bekanntlich auseinander. Fakt ist jedoch, dass es den Bitcoin bereits seit über 10 Jahren gibt – ein Indiz dafür, dass die digitale Währung so schnell nicht wieder vom Bildschirm verschwindet. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Währung bestehen bleibt, steigt mit jedem weiteren Jahr. In letzter…

China will schon bald eine digitale Zentralbankwährung herausgegeben

China im Handelskonflikt mit den USA: Ausweg Kryptowährung? Vertreter der Zentralbank Chinas gaben im August bekannt, dass bereits bald eine digitale Zentralbankwährung herausgegeben werde, die 1:1 an den Yuan gebunden ist. Dieses Mal scheint es ihnen ernst zu sein, nachdem mehrere Pilotprojekte scheiterten. China befindet sich aktuell mit den USA in einem Handelskonflikt, weshalb man…

Portugal: Keine Steuer für Krypto-Zahlungen und den Handel mit Kryptowährungen

Portugal setzt sich von anderen EU-Ländern ab Der Krypto-Markt ist noch sehr jung, schließlich ist die älteste Kryptowährung gerade einmal 10 Jahre alt. Verständlich also, dass sich auch die Gesetzgeber an die neuen Entwicklungen erstmal anpassen müssen. Immer wieder gibt es neue Gerichtsurteile zur Regulierung des Krypto-Markts. Nun meldet sich Portugal. Portugal setzt sich von…

Bundesregierung äußert sich bezüglich Krypto-Regulierung

Die FDP-Bundestagsfraktion eine Kleine Anfrage gestellt Bis zum 10. Januar des kommenden Jahres sollen die Mitgliedsstaaten der EU die Änderungsrichtlinie zur 4. EU-Geldwäscherichtlinie umgesetzt haben, wodurch immer wieder Diskussionen angeheizt werden. Die FDP-Bundestagsfraktion eine Kleine Anfrage gestellt, auf die nun die Bundesregierung geantwortet hat. Aus der Antwort auf die Frage, wie viele Betreiber von Krypto-Depotgeschäften…

Können Bitcoin-Investments tatsächlich einer Rezession entgegenwirken?

Haben Bitcoin-Investments positive Wirkung auf Konjunktur-Zustand? In den letzten Wochen konnte man aus der Wirtschaftspresse vor allen Dingen eins entnehmen: Es besteht das Risiko einer baldigen Rezession. Unter anderem hat sich die makroökonomische Stimmung durch den Handelsstreit zwischen China und den USA verschlechtert. Aus diesem Grund stellt sich aktuell die Frage, inwiefern Bitcoin-Investments dem bestehenden…