Südkorea: Strenge Geldwäschebekämpfungs-Strategie

Strengere Richtlinien für den Kryptowährungssektor Südkoreas Südkorea wird in Zukunft die Kryptowährungsbörsen auf die gleiche Art regulieren, wie Geschäftsbanken reguliert werden. Die Regulierungen werden von der Korea Financial Intelligence Unit (KFIU) in Zusammenarbeit mit anderen lokalen Finanzbehörden erfolgen. Jim Geun-ik, der Geschäftsführer der KFIU organisierte eine Versammlung, bei welcher über aktuelle Regulierungsmaßnahmen im Land gesprochen…

IBM macht Blockchain für Unternehmen nutzbar

IBM entwickelt Produkte auf Basis der Blockchain-Technologie Die Blockchain-Technologie bietet im Geschäftsbereich viele Möglichkeiten zur Automatisierung und Effizienzsteigerung. Auch die IBM will die Blockchain zu einem Werkzeug für Unternehmen machen, so Andreas Kind, Leiter der Industry Platforms und Blockchain bei IBM Research in Zürich. Nach eigenen Angaben beschäftigt IBM weltweit 1500 Leute im Blockchain-Bereich. Transaktionen,…

Jeder 3. Deutsche bewertet Kryptowährungen als lukrativ

Die jungen Deutschen interessieren sich für Kryptowährungen In letzter Zeit mussten Bitcoin, Ethereum und andere digitale Währungen starke Kurseinbrüche hinnehmen – was ihrer Beliebtheit aber nur wenig geschadet hat. Die Postbank berichtet, dass laut einer aktuellen Umfrage 29 Prozent der Deutschen glauben, dass Kryptowährung wie Bitcoin, Etherum und Co. trotz starker Kursschwankungen eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit…

Krypto-Diebstähle: Kriminelle haben es leicht

Krypto-Diebstähle in Höhe von 1,1 Milliarden US-Dollar In der ersten Hälfte des Jahres 2018 wurden rund 1,1 Milliarden US-Dollar an virtueller Währung gestohlen, berichtete CNBN. Dies gab das Cybersecurity-Unternehmen Carbon Black bekannt. Das Geld sei ziemlich leicht zu stehlen. Aussagen der Sicherheitsfirma zufolge nutzen Kriminelle den Vorteil, bei der Nutzung des Darknets anonym und meist…

US-Justiz untersucht Manipulationen bei Bitcoin

Wird der Kurs von Bitcoin von den Händlern manipuliert? In der Krypto-Welt wird schon lange über mögliche Manipulationen diskutiert. Der Markt ist undurchsichtig und die Währungen ohnehin sehr schwankend. Warum Kurse zu bestimmten Zeitpunkten steigen oder fallen, das können sich selbst Insider nicht erklären. Im Jahr 2017 stieg der Gesamtwert aller digitalen Währungen von 17,7…