Der regulatorische Stand von Token in der EU

Öffentlichen Diskussion über Themen zur Token-Regulierung in der EU Am 13. Juni veranstaltete der Blockchain Bundesverband (Bundesblock) in Kooperation mit der FOM Hochschule für Ökonomie & Management Berlin eine öffentliche Diskussion zur Token-Regulierung in der EU. Die Diskussion sollte Fragen zum regulatorischen Stand in der EU beantworten. Der Bundesblock ist der erste deutsche Verband zur…

Cyberkriminelle schlagen durch illegales Mining Profit zu

Die Verbreitung von Mining-Software steigt Im vergangenen Jahr gab es einen hohen Anstieg von Angriffen im Bereich der Kryptowährungen. Grund hierfür ist die enorme Wertsteigerung des Bitcoins, welche die Cybersicherheitsbranche verändert hat. Ransomware tritt ein wenig in den Hintergrund, stattdessen steigt die Verbreitung von Mining-Software. Cyberkriminelle schlagen Profit, indem sie Systeme mit Krypto-Mining-Malware infizieren. Dabei…

Netflix: Falsche Aussagen über Kryptowährung

Netflix-Dokuserie „Explained“ Folge zum Thema Krytowährung wurde kritisiert Jameson Lopp, ein bekannter Bitcoin-Entwickler und früherer leitender Ingenieur bei BitGo hat sich zu der von Netflix-Dokuserie „Explained“ geäußert. Einige Elemente sind als kritisch zu betrachten. Die Serie ist in Zusammenarbeit mit Vox entstanden und besteht aus viertelstündigen Erklärvideos, welche sich mit den unterschiedlichsten Themen befassen, die…

Litauen: Richtlinien für ICO

ICO-Regulierung in Litauen soll Sicherheit und Transparenz schaffen Ein Unternehmen verkauft im Zuge einer Initial Coin Offering (ICO) sogenannte Tokens, welche das Produkt einer ICO sind. Hierbei handelt es sich um einen digitalen Vertrag, der eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien enthält. Das kann ein Zugang zu einem Cloud-Service sein, eine Berechtigung, eine Teilhaberschaft oder ein…