Blockchain-Technologie soll Menschen zu einem gesünderen Leben verhelfen

VitBit will Potenzial von Kryptowährungen im Gesundheitssektor ausschöpfen VitBit, ein neues Blockchain-Unternehmen, plant, ein globales Netzwerk von Gesundheitszentren zu schaffen, das Menschen helfen soll, ein längeres und zugleich aktives Leben zu führen. Obwohl die Lebenserwartung auf der ganzen Welt steigt, argumentiert BitVit, dass viele der zusätzlich gewonnenen Jahre von Krankheit dominiert werden. Eine im White…

Mit Bitcoin die massive Staatsverschuldung begleichen?

Der Unterschied zwischen der Schöpfung von Kryptogeld und Euros Wie der Bitcoin entsteht ist den meisten klar, die sich mit Kryptowährungen beschäftigen. Bitcoins entstehen durch das Minen neuer Blöcke. Diejenigen Miner, die als erstes den neuen Block errechnen konnten, erhalten als Belohnung Bitcoin. Doch wie unser gesetzliches Zahlungsmittel – der Euro – entsteht, darüber wissen…

Krypto-Mining auf dem Smartphone lohnt sich nicht

Das Mining von Kryptowährungen erfordert eine hohe Rechenleistung Weil Mining auf leistungsstarken Rechnern zu Hause nicht nur anstrengend, sondern auch unpraktisch ist, wurden Apps entwickelt, mit welchen man auch vom Smartphone aus Mining betreiben kann. Doch diese Angelegenheit lohnt sich für den Nutzer letztlich nicht wirklich, da das Mining von Bitcoin eine extrem hohe Rechenleistung…

Boston College-Studie zeigt: Investitionen in ICOs lohnen sich

ICOs sind renditeträchtige Anlageformen Ein ICO läuft ähnlich wie ein Initial Public Offering (IPO) beim Börsengang einer Firma ab. In beiden Fällen sammelt das Unternehmen Geld von den Anlegern ein. Jedoch werden bei einem ICO im Gegenzug keine Aktien, sondern virtuelle Münzen verteilt. Wenn die Nachfrage nach den Coins steigt, steigt auch deren Marktwert. Oftmals…

Die Finanzminister der G20 zeigen sich optimistisch

G20: Kein globales Finanzstabilitätsrisiko Erst kürzlich trafen sich die G20-Finanzminister und Zentralbanker zur Vorbereitung des Gipfels im Oktober in Argentinien, wo sie über die Herausforderungen der Weltwirtschaft und unter anderem über Kryptowährungen diskutierten. Dass der Kryptowährungsmarkt, welcher auf ca. 3000 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, derzeit kein globales Finanzstabilitätsrisiko darstellt, dessen sind sich die G20 sicher.…