Die indische Börse testet die Tokenisierung von Stimmrechten

Transparente Abstimmungen mittels Blockchain Die indische Börse testet eine Blockchain-Plattform zur Durchführung von E-Abstimmungen für börsennotierte Unternehmen, die von Elemential Labs entwickelt wurde. Im Rahmen des Pilotprojekts sollen die Nutzung der Plattform und die Tokenisierung von Stimmrechten getestet werden, um die Regulierungsbehörde und die Firma, Register- und Transferstelle miteinander zu verbinden. Tokenisierte Abstimmungen seien einfach…

Das Bitcoin-Projekt feiert sein 10-jähriges Jubiläum

Satoshi Nakamotos Vermächtnis Es ist nun mittlerweile zehn Jahre her, dass die Web-Domain Bitcoin.org von den ersten Entwicklern des Bitcoin-Projekts, Satoshi Nakamoto und Martti Malmi, registriert wurde. Ein Beitrag auf der Website macht auf den Jahrestag der berühmten Domain im Jahr 2008 aufmerksam, kurz bevor das ursprüngliche Whitepaper der Kryptowährung am 31. Oktober veröffentlicht wurde.…

Globaler Finanzhandel: Blockchain kann Ungleichgewicht ausgleichen

Blockchain hat Potenzial, das Defizit zwischen Angebot und Nachfrage im globalen Finanzhandel auszugleichen In einer Studie der Unternehmensberatung Bain & Company aus Boston und des World Economic Forum, wurde die Rolle der Blockchain im globalen Finanzhandel untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die Blockchain-Technologie das Potenzial hat, das Defizit zwischen Angebot und Nachfrage, welches sich auf…

Was passiert, wenn Token verbrannt werden?

Token-Burning bringt Investoren Vorteile Wenn Token oder Kryptowährungen verbrannt werden, möchte man den Kurs beeinflussen. Die Vernichtung von Token ist eine gängige Methode von Krypto-Unternehmen, aber auch herkömmlichen Firmen und Konzernen. Erst im Frühjahr gab Apple bekannt, einen Aktienrücklaufplan in Höhe von 100 Milliarden US-Dollar zu planen, welche anschließend vernichtet werden sollen. Werden im Rahmen…

Eine autonome Enzyklopädie ohne Werbung oder Spenden

Everipedia: Eine Blockchain-basierte Alternative zu Wikipedia Sich selbst als „die für das moderne Zeitalter neu erfundene Online-Enzyklopädie” bezeichnend, ging Everipedia mit seiner seit langem erwarteten Peer-to-Peer-Online-Enzyklopädie online, welche auf der EOS.IO-Technologie basiert und die Nutzer mit Krypto-Token für die Bereitstellung und Bearbeitung von Artikeln belohnt. Die IQ-Token sollen den Nutzern als Anreiz dienen, Inhalte online…