Kryptowährungen werden in Indien nicht als Zahlungsmittel anerkannt

Das Ende der Verhandlungen: Indien erkennt Kryptowährungen nicht an Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple und Co. werden in Indien nicht als gesetzliches Zahlungsmittel anerkannt. Dies wurde im Rahmen der letzten Verhandlungen zwischen den Krypto-Börsen und der Reserve Bank of India (RBI) beschlossen. Das Ende der lang andauernden Verhandlungen soll endlich mehr Sicherheit für indische Investoren…

Pioniere: Frankfurter Hochschule vergibt Blockchain-basierte Zertifikate

Akademische Abschlüsse werden auf Blockchain zertifiziert Die Frankfurt School of Finance & Management vergibt als erste Hochschule in Deutschland Zertifikate für einen Studiengang, die auf der Blockchain-Technologie festgehalten sind. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Hochschule hervor. Diese neue Technologie ermöglicht die Ausstellung von Zeugnissen und Bescheinigungen, die gegen Fälschungen gesichert sind und außerdem dauerhaft…

Gründe für starke Kursschwankungen der Kryptowährungen

Extreme Kursschwankungen stellen großes Hindernis für die Massenadaption dar Kryptowährungen wie der Bitcoin sind für ihre starken Preisschwankungen bekannt. Es kann schon mal vorkommen, dass eine Kryptowährung innerhalb eines Tages 20 Prozent an Wert verliert. Gründe für die Volatilität sind vor allem die Neuheit der Technologie und Newsmeldungen, auf die der Markt meist voreilig und…

Im Vormarsch: Die Plattform Waves macht Ethereum Konkurrenz

Die Plattform Waves integriert neue Funktionen Die Plattform Waves basiert auf einer offenen Blockchain. Diese ermöglicht die Erstellung von sogenannten „Custom Tokens“, also digitalen Anteilscheinen, die das Ziel haben, die dezentrale Blockchain-Technologie an den traditionellen Finanzsektor zu führen. Finanzinstitutionen und andere Unternehmen erhalten die Möglichkeit, gedeckte Fiat-Token zu kreieren – also auf der Blockchain herkömmliche…

Nur eine Frage der Zeit, bis die regulierten ETFs kommen

Wann werden endlich Krypto-ETFs eingeführt? Der Kurs von Bitcoin und Co. ist von Spekulationen rund um die Einführung von Krypto-ETFs geprägt. Durch die Lancierung eines ETFs, also eines von der Börse gehandelten Fonds, der einem Bitcoin-Index folgt, soll der Bitcoin Investoren attraktiver gemacht werden. Die Nachfrage soll sich folglich erhöhen. Die beiden Brüder Tyler und…