Mit der Blockchain-Technologie können Handelssanktionen umgangen werden

Iran will US-Wirtschaftssanktionen mit Kryptowährung umgehen Die USA möchten den Iran finanziell schwächen, indem harte Wirtschaftssanktionen auferlegt werden. Um die kommenden Sanktionen zu umgehen, hat nun der Iran bestätigt, dass er eine staatseigene Kryptowährung einführen wird und bereits Schritte eingeleitet hat, dieses Vorhaben voranzuschreiten. Die Gerüchte über eine iranische Kryptowährung bestehen bereits seit einigen Monaten,…

Die Allianz bietet Kryptoversicherungen an

Krypto-Policen als neuer Geschäftszweig der Versicherungen Digitale Währungen sind verstärkt in den unterschiedlichsten Bereichen präsent. Seit Bitcoin vor etwa zehn Jahren erfunden wurde, wurden virtuelle Münzen im Wert mehrerer Millionen Dollar geklaut, in den meisten Fällen durch Hacker-Angriffe auf Krypto-Börsen oder Wallets. Immer schärfere Regulierungen und Hacker-Angriffe, wie der Diebstahl von mehreren Milliarden US-Dollar bei…

Blockchain soll vor Manipulationen in der Pharma schützen

Pharmaindustrie: Blockchain-Technologie als Lösung gegen Betrüger Die chinesische Kryptowährungsgemeinschaft schlägt die Blockchain-Technologie als Lösung gegen betrügerische Machenschaften vor. Erst vor knapp einer Woche wurde eine Debatte um einen chinesischen Impfstoffhersteller ausgelöst. Der Pharmakonzern verkaufte minderwertigen Impfstoff. Laut Angaben der Arzneimittel-Aufsichtsbehörde trickste der Hersteller bei der Herstellung von Tollwut-Impfstoffen, indem Unterlagen gefälscht wurden, bei denen es…

Südkorea fördert die Blockchain-Technologie

Südkorea entwickelt weltweit erstes Telekommunikationsnetzwerk auf Blockchain-Basis Die Blockchain-Technologie setzt sich global immer weiter durch – so auch in Südkorea. Obwohl die südkoreanische Regierung zuerst ihren Beamten den Besitz und Handel von Kryptowährungen verboten hat und später auch die ICOs im Land untersagte, will die Regierung nun in die Forschung der Blockchain-Technologie investieren und Projekte…