HODL, wenn die Coins nicht verkauft werden sollen

Bestimmt schon einmal gehört: HODL! Doch was bedeutet das eigentlich? Wenn Bitcoin-Investoren über die Kurse von Kryptowährungen diskutieren, fallen teilweise recht skurrile und lustige Wortschöpfungen. Das Verb „hodl“ ist hierbei eines der wohl bekanntesten Krypto-Idiome. Es handelt sich hierbei schlichtweg um eine bewusst falsch geschriebene Version des englischen Wortes „hold“, welches Bitcoin-Besitzer davon abhalten soll,…

Bitmain investiert wieder in ein Blockchain-Unternehmen

Sind Bitmains Investitionen vielleicht nur ein zweites Standbein? Der chinesische Krypto-Mining-Equipment-Hersteller Bitmain hat in das Start-up Lambda investiert, das Blockchain-basierte Lösungen für Datenspeicherung bietet. Über die Höhe des Investments ist nichts bekannt. Bitmain erweitert sein Portfolio Mit der neuen Investition wird es Lambda möglich sein, seine als sicher deklarierte Blockchain-basierte Infrastruktur und seine dezentralen Anwendungen…

Volkswagen testet Blockchain-Systeme und Anwendungen

Volkswagen will sich das Potenzial der Blockchain-Technologie zu Nutzen machen Die Potentiale der Blockchain-Technologie sind bereits in weiten Kreisen bekannt, nun hat sich auch der Autokonzern Volkswagen in einer Pressemitteilung zur Blockchain-Technologie bekannt und bekräftigt sein Engagement im Krypto-Bereich. In einem Blog-Post auf der Website des Autobauers heißt es, dass man derzeit mit Hochdruck daran…

Was ergaben die Ermittlungen gegen Südkoreas größte Krypto-Börse Upbit?

Ist die Krypto-Börse Upbit schuldig? Im Mai wurde Südkoreas größte Krypto-Börse Upbit von der Polizei und zehn Investigatoren untersucht. Lokalen Berichten zufolge, wurde die Untersuchung von der Regierung eingeleitet, nachdem mehrere Insider der Branche Upbit beschuldigt hatten, zwielichtige Operationen durchzuführen und ihre Zahlen gefälscht zu haben. Unter anderem wurde Upbit vorgeworfen, dass die Börse vorgab,…

Venezuela: Landeswährung wird an Kryptowährung Petro gebunden

Eine Geldpolitische Revolution oder ein radikales Experiment? Wie der US-amerikanische Nachrichtensender CNN berichtete, setzte Venezuelas Präsident Nicolás Maduro große wirtschaftliche Veränderungen und seinen zuvor angekündigten Plan um, der letztlich die Währung Venezuelas mit der umstrittenen ölgedeckten Kryptowährung Petro verbindet. Im Zuge der fiskalischen Veränderungen hat die Zentralbank von Venezuela aufgrund der anhaltenden Inflation des Bolivar…