JPMorgan testet Blockchain-Anwendungsmöglichkeiten

JPMorgan CEO hat Gefallen an Blockchain-Technologie gefunden Jamie Dimon, der CEO von JPMorgan, der weltweit größten Investmentbank, äußerte in einem Interview mit der Harvard Business Review (HBR), dass man für die Blockchain-Technologie verschiedene Einsatzbereiche sehe. Noch im Jahr 2017 äußerte Dimon laut der US-amerikanischen Nachrichtenagentur, dass er Bitcoin für einen Betrug hält und wenn JPMorgan-Trader…

In Indien soll ein Blockchain-Bezirk geschaffen werden

Indien: Blockchain soll in staatliche Anwendungen implementiert werden Die Telangana State Information Technology-, Elektronik- und Kommunikationsabteilung (ITE & C) hat ein Memorandum of Understanding (MoU) mit dem IT-Dienstleistungsriesen Tech Mahindra unterzeichnet, um Indiens ersten Blockchain-Bezirk zu erschaffen. Wie die indische Wirtschaftszeitung Economic Times berichtet, soll der Blockchain-Bezirk heimischen Blockchain-Startups und Unternehmen einen Standort bieten, wo…

Blockchain-Technologie könnte Wirtschaft Spaniens fördern

Selbstregulierte Kryptowährungen könnten die Wirtschaftssituation Spaniens stützen Die Zentralbank Spaniens verspricht sich, dass Kryptowährungen ihre Aktivitäten und die Geldpolitik erleichtern. Dies geht aus dem jüngsten Bericht der Banco de España (BDE), dem obersten Währungsinstitut Spaniens hervor. Außerdem geht man davon aus, dass die Blockchain-Technologie dabei Hilfestellung leisten kann, die Zinsraten und den Geldumlauf zu kontrollieren,…

Analyse: Twitter hat ein Problem mit Krypto-Scams

Twitter-Analyse: 15.000 Scam-Bots gefunden Krypto-Scams auf Twitter sind zu einem großen Problem geworden. Im Rahmen einer neuen Studie wurden bei einer Stichprobe in dem sozialen Netzwerk um die 15.000 Scam-Bots gefunden. Duo Security, ein Cybersecurity-Unternehmen, widmete sich der Problematik der betrügerischen Bots auf Twitter und trainierte einer Software mittels Machine Learning die bekannten Erkennungsmerkmale von…

Japan plant Selbstregulierungsorganisation für Krypto-Börsen

Japanische Krypto-Börsen möchten sich selbst regulieren Japan ist eines der führenden Länder, was die Einführung von Kryptowährungen betrifft. Eine Gruppe japanischer Krypto-Börsen hat formell einen detaillierten Vorschlag eingereicht, welcher vorsieht, eine Selbstregulierungsorganisation für die japanische Regulierungsbehörde Financial Services Agency (FSA) zu bilden. Regelmäßige Audits und Handelsverbot für Monero und Dash Die Japan Virtual Exchange Association…