Neue Studie: Wale haben keinen Einfluss auf den Krypto-Kurs

Studie zeigt: Anders als erwartet beeinflussen Großinvestoren den Krypto-Kurs nicht In der Krypto-Welt haben die Bitcoin-Wale das Sagen. Denn die Wale – also einige wenige Großinvestoren – verfügen über einen Großteil des Bitcoin-Vermögens. Viele Krypto-Enthusiasten nehmen an, dass die Wale der Grund für starke Kursschwankungen sind. Eine neue Studie von Chainalysis zeigt nun, dass diese…

WTO-Bericht: Chancen und Risiken der Digitalisierung

Die Welthandelsorganisation erkennt das Potenzial der Blockchain für den globalen Handel Die Blockchain-Technologie soll den zukünftigen Welthandel revolutionieren, davon ist die Welthandelsorganisation überzeugt. Die WTO veröffentlichte Anfang Oktober ihren World Trade Bericht 2018, in welchem die Chancen und Risiken der Digitalisierung beleuchtet werden und wie diese den globalen Handel beeinflussen. Fest steht, dass die Digitalisierung…

Was sind die Gründe für die zögerliche Adaption der Blockchain?

Studie zeigt, warum es noch so wenig Blockchain-Anwendungsfälle gibt In Fachkreisen feiert man die Blockchain-Technologie als bahnbrechende Revolution, doch die Anwender halten sich bislang zurück. Die Unternehmensberatung Boston Consulting Group und der Netzwerkspezialist Cisco Systems haben zusammen eine Studie durchgeführt, um den Gründen hierfür nachzugehen. Die Verfasser der Studie gingen der Frage nach, wie groß…

Krypto-Börsen: Vorprogrammierte Bots sorgen für Manipulationen

Personen mit Programmierkenntnissen manipulieren den Markt zu ihren Gunsten Bots auf bekannten Krypto-Börsen sollen seit vielen Jahren den Bitcoin-Preis manipulieren. Dies geht aus einem Bericht der New Yorker Generalstaatsanwältin Barbara D. Underwood hervor. In dem Bericht heißt es, dass die Integrität des gesamten Marktes gefährdet sei, wenn eine Börse Manipulationen und anderes missbräuchliches Verhalten toleriert.…

Krypto-Börse Huobi: Geleakte Dokumente

Verdacht: Huobi soll bestimmten Blockproduzenten Vorteile verschafft haben Die Veröffentlichung eines geleakten Dokumentes offenbart eine Unterstellung der Krypto-Börse Huobi. Diese soll sich über die Abstimmung der Block Producer für die EOS-Blockchain mit anderen Stimmberechtigten abgesprochen haben. Auch der Kauf von Stimmen wird unterstellt. Weil sein Delegated-Proof-of-Stake-System dazu tendiert, zentralistisch organisiert zu sein, steht EOS bereits…