Volkswagen testet Blockchain-Systeme und Anwendungen

Volkswagen will sich das Potenzial der Blockchain-Technologie zu Nutzen machen Die Potentiale der Blockchain-Technologie sind bereits in weiten Kreisen bekannt, nun hat sich auch der Autokonzern Volkswagen in einer Pressemitteilung zur Blockchain-Technologie bekannt und bekräftigt sein Engagement im Krypto-Bereich. In einem Blog-Post auf der Website des Autobauers heißt es, dass man derzeit mit Hochdruck daran…

Was ergaben die Ermittlungen gegen Südkoreas größte Krypto-Börse Upbit?

Ist die Krypto-Börse Upbit schuldig? Im Mai wurde Südkoreas größte Krypto-Börse Upbit von der Polizei und zehn Investigatoren untersucht. Lokalen Berichten zufolge, wurde die Untersuchung von der Regierung eingeleitet, nachdem mehrere Insider der Branche Upbit beschuldigt hatten, zwielichtige Operationen durchzuführen und ihre Zahlen gefälscht zu haben. Unter anderem wurde Upbit vorgeworfen, dass die Börse vorgab,…

Venezuela: Landeswährung wird an Kryptowährung Petro gebunden

Eine Geldpolitische Revolution oder ein radikales Experiment? Wie der US-amerikanische Nachrichtensender CNN berichtete, setzte Venezuelas Präsident Nicolás Maduro große wirtschaftliche Veränderungen und seinen zuvor angekündigten Plan um, der letztlich die Währung Venezuelas mit der umstrittenen ölgedeckten Kryptowährung Petro verbindet. Im Zuge der fiskalischen Veränderungen hat die Zentralbank von Venezuela aufgrund der anhaltenden Inflation des Bolivar…

JD.com: Neue Blockchain-Plattform soll betriebliche Abläufe optimieren

Die JD Blockchain Open Plattform verbessert Sicherheit, Effizienz und Transparenz JD.com, Chinas größter Einzelhändler und E-Commerce-Anbieter, hat eine neue Blockchain-Plattform implementiert. Diese ermöglicht Kunden, ihre eigenen Blockchain-Lösungen zur Verbesserung der Sicherheit, Effizienz und Transparenz ihres Betriebs zu erstellen. Dies geht aus in einer Pressemitteilung hervor. Durch die JD Blockchain Open Plattform erhalten Kunden die Möglichkeit,…

90 Prozent der Mitarbeiter von Binance erhalten ihre Gehälter in BNB

Kryptowährungen werden verstärkt von Unternehmen eingesetzt Der CEO von Binance, Changpeng Zhao, erzählte dem TechCrunch-Gründer Michael Arrington, dass 90 Prozent der Mitarbeiter der Börse ihre Gehälter in BNB erhalten. Daraufhin verkündete Arrington in einem Tweet, dass er dies äußerst klug finde. BNB, auch bekannt als Bancing Coin, ist der Native Token von Binance, der weltgrößten…