Schweiz will Abwandern der Krypto-Unternehmen verhindern

Die Schweiz zeigt sich gegenüber Blockchain offener als gegenüber Krypto Der Zugang zum Schweizer Bankensystem wurde erschwert – die schweizerischen Gesetzgeber befürchten nun einen Abgang von Blockchain-Unternehmen und wollen diesen durch einen neuen Gesetzesrahmen bremsen. Da die Finanzinstitute der Schweiz sich gegenüber Kryptowährungen eher skeptisch zeigten, konnten vor allem die Banken in Liechtenstein profitieren. Denn…

Hongkongs Aktienbörse will ihr Portfolio ausweiten

Hongkongs Aktienbörse will ihr Portfolio ausweiten und Blockchain-Unternehmen übernehmen Berichten des Nachrichtendienstes Bloomberg zufolge, plant die Aktien-Börse von Hongkong (HKEX) Unternehmen aus der Blockchain-Branche und anderen Tech-Branchen zu übernehmen. Die Informationen kommen scheinbar von Personen, die mit der Sache vertraut sind und angeben, dass die Börse einen Wechsel ihrer Strategie in Erwägung zieht, weil geschäftliche…

Interesse für Blockchain in Island steigt

Island verlagert seinen Fokus von Krypto auf Blockchain Island ist eines der wichtigsten Gebiete, wo Bitcoins geschürft werden. Denn dort gibt es billigen Strom aus erneuerbaren Energien, eine natürliche Kühlung der Rechenzentren und außerdem gilt auch eine generelle Offenheit gegenüber innovativen Technologien, sodass internationale Krypto-Unternehmer angelockt werden. Doch das Mining-Geschäft flaut immer weiter ab, nachdem…

Das Finanzsystem Dubais wird durch die Blockchain-Technologie optimiert

Dubai treibt seinen technologischen Fortschritt weiter voran Dubai ist gegenüber technologischem Fortschritt sehr offen gegenübergestellt. Das arabische Emirat hat sich zum Ziel gesetzt, zur smartesten Stadt der Welt zu werden – bis 2020 will Dubai alle Transaktionen papierlos durchführen – und möchte außerdem auch die Blockchain-Technologie einsetzen. In Zusammenarbeit mit dem Dubai Department of Finance…

Krypto als Chance für Nordkorea

Nordkorea nutzt vermehrt Kryptowährungen Nordkorea macht immer wieder auf sich aufmerksam – zuletzt wegen Krypto-Hacking-Angriffen. Außerdem wurde bekannt, dass Nordkorea vermehrt Kryptowährungen nutzt, um die Sanktionen der USA zu umgehen. Dies berichtete die Nachrichtenseite Asia Times. Trotz derzeit strengen Einschränkungen auf Fiat-Vermögenswerte handelt Nordkorea Kryptowährungen und versucht sich sogar daran, eine eigene Krypto-Börse zu kreieren.…