Liechtenstein: Weltweit erste regulierte Bank, die eigenen Security Token herausgibt

Liechtensteiner Bank will sich an der Spitze der Finance-Blockchain-Branche positionieren Liechtenstein ist ein beliebter Ort für die Aufbewahrung von Geld. Das zwischen Österreich und der Schweiz liegende Fürstentum gilt nicht nur als Steuerparadies – auch wenn es um Kryptowährungen und ihre Regulierung geht, richtet man die Augen nach Liechtenstein, da Liechtenstein eine Blockchain-freundliche Gesetzgebung besitzt.…

Die EU will die Krypto-Regulierung bearbeiten

Die Krypto-Regulierung soll womöglich verschärft werden Die EU stellt sich den regulatorischen Herausforderungen der Kryptowährungen. Am 7. September findet in Wien ein Treffen der Wirtschafts- und Finanzminister der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union statt. Bei diesem Treffen will man über die Herausforderungen diskutieren, die sich aus den digitalen Vermögenswerten ergeben. Die Branche ist durch mangelnde…

Studie: Bitcoin-Kurs kann aus Google-Suche abgeleitet werden

Zusammenhang zwischen vermehrter Google-Suche nach „Bitcoin“ und dem Kursverlauf Derzeit liegt der aktuelle Bitcoin-Kurs auf einem niedrigen Niveau, wenn Vergleiche mit dem Kurs vor einem Jahr anstellt. Doch das Suchvolumen der Bitcoin-Suchanfragen sinkt noch stärker: Daten aus Google Trends zeigen, dass der Suchbegriff „Bitcoin Preis“ ein so niedriges Suchvolumen aufweist, wie seit 2015 nicht mehr.…

Die indische Börse testet die Tokenisierung von Stimmrechten

Transparente Abstimmungen mittels Blockchain Die indische Börse testet eine Blockchain-Plattform zur Durchführung von E-Abstimmungen für börsennotierte Unternehmen, die von Elemential Labs entwickelt wurde. Im Rahmen des Pilotprojekts sollen die Nutzung der Plattform und die Tokenisierung von Stimmrechten getestet werden, um die Regulierungsbehörde und die Firma, Register- und Transferstelle miteinander zu verbinden. Tokenisierte Abstimmungen seien einfach…

Das Bitcoin-Projekt feiert sein 10-jähriges Jubiläum

Satoshi Nakamotos Vermächtnis Es ist nun mittlerweile zehn Jahre her, dass die Web-Domain Bitcoin.org von den ersten Entwicklern des Bitcoin-Projekts, Satoshi Nakamoto und Martti Malmi, registriert wurde. Ein Beitrag auf der Website macht auf den Jahrestag der berühmten Domain im Jahr 2008 aufmerksam, kurz bevor das ursprüngliche Whitepaper der Kryptowährung am 31. Oktober veröffentlicht wurde.…