Südkorea: Neue Blockchain-basierte Plattform

Südkoreanische Bank: Sicheres und effizientes Datenmanagement dank Blockchain Südkoreas zweitgrößte Bank Shinhan Bank hat sich mit dem zweitgrößten Telekommunikationsanbieter KT Corp zusammengeschlossen, um gemeinsam eine neue Blockchain-basierte Plattform zu entwickeln. Die Korea Times berichtet, dass die neue Plattform auf den jüngsten Schritten der Regionalregierungen im ganzen Land aufbauen soll, um digitale Voucher einzuführen. Digitale Voucher…

ICO-Marktanalyse: Wichtige Trends des ICO-Marktes

Große ICO-Marktanalyse: Das Investitionsvolumen hat sich vervielfacht In einer Studie von ICO Rating für das zweite Quartal 2018, welche am 8. August veröffentlicht wurde, standen die Haupttrends und Schlüssel-Entwicklungen des ICO Marktes im Fokus. Der ICO Markt und auch die Investitionsformen befinden sich im stetigen Wandel, die Geldmenge hat sich weiter erhöht und auch die…

Zweite Bank in der Schweiz akzeptiert Vermögen aus Krypto-Geschäften

Schweizer Bank Maerki reagiert auf die wachsende Nachfrage von Krypto-Anlegern Die unabhängige Schweizer Bank Maerki Baumann ist nun die zweite Bank der Schweiz, die Vermögen aus Geschäften mit virtuellen Währungen annimmt. Dies bestätigte der Geschäftsführer der Bank gegenüber der Nachrichtenseite finews.ch. Die Schweiz gilt gegenüber Kryptowährungen als besonders freundlich. Die Stadt Zug entwickelt sich zur…

Großbritannien möchte seine digitale Wirtschaft nach dem Brexit aufrechterhalten

Großbritannien wird noch vor 2019 seine eigenen Krypto-Vorschriften einführen Großbritanniens Mitgliedschaft an der EU und auch am „EU Blockchain Observatory and Forum“ mit dem EU-Fintech Markt, haben zum wirtschaftlichen Erfolg des Landes beigetragen. Obwohl die Blockchain-Technologie großes Potenzial in sich trägt, die Finanzdienstleistungen zu revolutionieren, ist sich Kay Swinburne, ein Mitglied des Europäischen Parlaments (MEP)…