Finanzaufsicht Großbritanniens befragt Unternehmen und Bürger zum Thema Krypto-Regulierung

Unternehmen soll geholfen werden, ihre Krypto-Geschäfte besser einordnen zu können In den meisten Ländern gibt es noch keine klare Krypto-Regulierung. Im Grunde gibt es eigentlich keinen richtigen Umgang mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. Nun befragt die Finanzaufsicht Großbritanniens öffentlich Unternehmen und Bürger zum Thema Krypto-Regulierung. Mit der Befragung verschafft sich die Behörde tiefe Einblicke…

Thailändische Börse beantragt digitale Lizenz um Krypto zu handeln

Eine der Krypto-freundlichsten Nationen in Südostasien: Thailand Thailand entwickelt sich derzeit zu einer der Krypto-freundlichsten Nationen in Südostasien. Und das obwohl das Land immer noch unter einer Militärdiktatur steht. Nun beantragt die thailändische Börse eine digitale Lizenz, mit welcher es ihr möglich ist, eine Krypto-Börse zu betreiben und Digitalwährungen zu handeln. Die Stock Exchange of…

Neue Kryptowährung soll es als Zahlungsmittel in den Mainstream schaffen

US-Professoren kreieren neue extrem leistungsfähige Digitalwährung In den USA wollen Professoren eine extrem leistungsfähige Digitalwährung erschaffen. Die Kryptowährung mit dem Namen „Unit-e“ soll pro Sekunde 10.000 Transaktionen verarbeiten können. Mit diesem Leistungsniveau würde der Coin mit Abstand vor anderen liegen: Der Bitcoin hingegen schafft gerade drei bis sieben Transaktionen, Ethereum schafft 10 bis 30 und…

Hat Deutschland überhaupt die Chancen der Blockchain erkannt?

Blockchain-Technologie: Deutsche Regierung hält sich zurück Deutsche Spekulanten und Anleger zeigen trotz fehlender Regulierung langsam immer mehr Interesse an Kryptowährungen, wohingegen Unternehmen nur bedingt Interesse zeigen. Unternehmen haben zwar eine hohe Erwartungshaltung hinsichtlich der Blockchain-Technologie, doch so weit wie Experten es empfehlen, sind deutsche Unternehmen noch lange nicht. Wenn um darum geht, das Potenzial der…

Das 2018 der Krypto-Börsen: Rekordträchtiges Handelsvolumen

Können 2019 Krypto-Börsen ihre Handelsgeschäfte weiterhin erfolgreich treiben? Eine neue Studie der Krypto-Forscher von Diar zeigt, dass 2018 Krypto-Börsen das Jahr mit einem rekordträchtigen Handelsvolumen abgeschlossen haben. Im vergangenen Jahr soll nicht nur die Anzahl der Handelsgeschäfte, sondern auch die gesamten Handelsvolumen der großen Krypto-Börsen angestiegen sein. Es ist jedoch zu erwarten, dass im neuen…